Connected Threat Defense

In der komplexen Bedrohungslandschaft von heute nutzen Organisationen oft eine Vielzahl von Sicherheitsprodukten, um sich gegen zunehmend anspruchsvollere Angriffe zu schützen. Die Verwaltung mehrerer Sicherheitslösungen kann jedoch zu einer teuren, zeitaufwändigen und komplexen Aufgabe werden. Der Einsatz vieler Lösungen macht den Nachweis von Compliance nicht einfacher.

Das „Connected Threat Defense“ – Konzept bietet eine ganzheitliche Ansicht der Netzwerke, Endpunkte und Hybrid-Cloud-Umgebungen Ihres Unternehmens. Dieser mehrstufige Ansatz bietet eine bessere Möglichkeit, Bedrohungen zu verhindern, zu erkennen und auf diese zu reagieren.

Wie Sie als Unternehmer und/oder IT-Sicherheitsverantwortlicher von diesem mehrstufigen Konzept profitieren und gezielte bzw. hochkomplexe Angriffe abwehren, zeigt Ihnen unser IT Security-Consultant Jens Spielberg im kostenfreien, technischen Webinar.

Kostenloses technisches Webinar

Unser Security-Spezialist Jens Spielberg zeigt, wie sie vom „Connected Threat Defense“-Konzept profitieren und damit gezielte bzw. hochkomplexe Angriffe abwehren können.

Ansprechpartner Partner Management

Christian Rattmann
Senior Partner Account Manager